Dr. med. Georg Roth - Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Bauchdeckenstraffung

Die Bauchdeckenstraffung oder auch Bauchdeckenplastik ist ein Sammelbegriff für eine Reihe von Operationstechniken, die überschüssige Weichteile (vor allem Haut) entfernen und Ober- und Unterbauch wieder straff aussehen lassen. Die Schnitte und damit Narben sind  in der Regel unter dem Bikini problemlos zu verstecken. Diese Operation wird sehr häufig von Frauen gewünscht, die durch Schwangerschaft einen deutlichen Hautüberschuss im Bereich des Abdomens haben.

In manchen Fällen wird die Bauchdeckenstraffung mit einer Fettabsaugung kombiniert. Ein stationärer Aufenthalt ist in der Regel notwendig.

Bauchdeckenstraffung