Dr. med. Georg Roth - Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Körperformung durch Fettabsaugung (Liposuktion)

Die Problemzonen Bauch, Beine, Po weisen häufig diätresistente Fettdepots auf. Hier ist die Domäne der Fettabsaugung.

Die Fettabsaugung oder auch Liposuktion ist ein dreidimensionaler Eingriff, der darauf abzielt, ohne zusätzliche Straffungsoperation die Körpersilhouette zu verbessern.

Ich wende die von Dr. Wall beschriebene sogenannte SAFE-LIPO®-Technik an, die sehr schonend ist und in der Fachwelt als eine sehr effektive Methode anerkannt ist.

 

Fettabsaugung (Liposuktion)

Die Philosophie der Fettabsaugung ist die einer Körperformung.

Lipoesculptura (brasilianisch) oder auch bodyshaping oder bodycontouring steht für die Formung des Körpers. Die Fettabsaugung ist eine der effizientesten und schonendsten Methoden, den Körper zu straffen und zu formen.


Der Eingriff kann grundsätzlich ambulant durchgeführt werden. Eine Beratung durch einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist zu empfehlen.

Tumeszenstechnik

Dieses Wort taucht häufig auf und klingt sehr wichtig. Tumescere bedeutet anschwellen. Der Begriff sagt nichts anderes aus, als dass eine Lösung eingespritzt wird, um das Gewebe anschwellen zu lassen. Der Begriff ist von einem amerikanischen Dermatologen geprägt worden, die Definition ist folgende:

Bei der Tumeszenstechnik wird circa 2-3 mal soviel Lösung eingespritzt wie abgesaugt wird.

In der Regel werden große Körperareale in der "Super-Wet-Technik" abgesaugt, dies bedeutet es wird soviel eingespritzt wie abgesaugt wird, um starke Volumenverschiebungen zu vermeiden. Dies gilt als sicherer und wird meist in Vollnarkose durchgeführt.

PAL Power assited liposuction

Dieses Technik beinhaltet die Verwendung einer vibrierenden Kanüle. Die Vibration der Kanüle schont das Gewebe. Das verwendete Gerät (MicroAire) ist das modernste Gerät auf dem Markt. Doch sollte man stets bedenken, dass ein Instrument nur so gut sein kann, wie der derjenige, der es in den Händen hält. Was nützt eine Steinway, wenn man nicht darauf spielen kann?

 

Die intelligente Lösung für Problemzonen

Der Eingriff ist dafür da die Körpersilhouette zu verbessern. Problemzonen, die  diätresistent sind, sollten der Wunsch zu einer Fettabsaugung sein und nicht die Suche nach einem Diätersatz.

"Nicht-sichtbare Narben"

"Nicht-sichtbare" Narben gibt es nicht. Wenn man nichts sehen kann, gibt es auch keine Narbe. Die verbleibenden Narben nach den circa 0,5 cm langen Inzisionen bleiben ein Leben lang sichtbar, wenn man ganz genau hinschaut. Sollten Sie Werbetexte lesen, die von nicht-sichtbaren Narben sprechen, sollten Sie die Motivation dieser "Information" kritisch hinterfragen. 

 

Körperformung

Bei der Liposuktion kommt es darauf an, was man im Körper belässt und nicht was man herausholt. Die Liposuktion wird sehr häufig unterschätzt. Es bedarf sehr viel Erfahrung, die Liposuktion zur Körperformung einzusetzen. 

Fettabsaugen bei Lipödem

Dr. Roth führt eine spezielle Lipödemsprechstunde durch. Patienten die unter dem Lipödem leiden, haben oft eine Odyssee hinter sich, da die Diagnose gerne übersehen wird. Inwieweit die medizinische Indikation zu einer Liposuktion gestellt werden kann, lässt sich nur in einem Beratungsgespräch klären. Dr. Roth ist der Meinung, dass eine Liposuktion im Frühstadium vorteilhaft sein kann, da in diesem Stadium die Lymphbahnen noch nicht geschädigt sind.

Was ist das Lipödem?

Das Lipödem ist eine schmerzhafte Ansammlung von Fettgewebe die zum Reiterhosenphänomen führt und gleichzeitig Hautveränderungen wie die Cellulite mit sich bringt. Die Fettansammlung kann über die Knie hinausreichen und die Beine "säulenartig"  aussehen lassen. Im Spätstadium sind die Lymphbahnen geschädigt und es kommt zum Lymphödem .

Nicht jede Patientin, die unter Reithosen leidet hat ein Lipödem. Das Lipödem gilt als genetisch bedingt und fängt meist kurz nach der Pubertät an.